Sprache auswählen

Esc

Hilfe und Kontakt

Ihr direkter Draht zu uns

Haben Sie Fragen zu unseren Services und Produkten? Oder benötigen Sie Hilfe?

Sofortservice
0800 426723539

Montag - Mittwoch

8:00 - 17:00

Donnerstag

8:00 - 17:00

Freitag

8:00 - 17:00

Sonn- und Feiertage sind ausgenommen

Oder vielleicht nicht ganz so direkt?

Sie können uns auch gerne schreiben!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf
Kontakt optionen
Hilfe und Unterstützung direkt vor Ort
Finden Sie Ihre Niederlassung

Esc

Hydraulikzylinder

Verkauf und fertigung von hydraulikzylindern aller baugrössen

Hydraulikzylinder leisten Schwerstarbeit. Als wichtigstes Antriebselement in der Hydraulik wandeln sie die Druckenergie der Hydraulikflüssigkeit in mechanische Energie um. Zylinder sind in der Lage, sehr hohe Kräfte zu übertragen und dabei gleichförmige und exakte Fahrbewegungen abzubilden. HANSA‑FLEX bietet ein breites Portfolio an einfach- und doppeltwirkenden Standardzylindern und fertigt Hydraulikzylinder bis 8.000 mm nach Maß an.

Hydraulikzylinder für alle anwendungsbereiche

  • Standardzylinder jetzt im HANSA‑FLEX Online-Shop bestellen

    In unserem Online-Shop finden Sie eine Vielzahl an einfach- sowie doppeltwirkenden Plungerzylindern bis 200 bar mit standardisierten Abmessungen, wahlweise mit Befestigungselementen an Stange und Boden.

    • Zulässige Temperatur: -15 °C bis +80 °C
    • Verschiedene Dichtungsmaterialien (NBR,& Viton, PTFE)
    • Hochfeste Stahlkolbenstange (200 h Beständigkeit im NSS Test)
  • Kundenspezifische Anfertigung von Neuzylindern

    HANSA‑FLEX fertigt Hydraulikzylinder als Ersatzteil, Prototyp oder neue Produktlinie nach Ihren individuellen Angaben ab Losgröße 1 bis zur Serie an. Die an die jeweilige Anwendung angepasste Auslegung des Zylinders, sowie die Nutzung von standardisierten Komponenten sorgen dabei für ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis und eine einfache Ersatzteilbeschaffung.

    • Verschiedene Druckstufen bis max. 350 bar
    • Umfassende Beratung, Erstellung von 3D-Modellen
    • Individuelle Materialien, Oberflächenbehandlung und Lackierung

Hydraulikzylinder beim fluidspezialisten kaufen

Mit einer eigenen Fertigung mit hoher Fertigungstiefe bietet HANSA‑FLEX hochqualitative Hydraulikzylinder zu einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis mit attraktiven Lieferzeiten an, auch bei Sonderanfertigungen.

  • Perfekter Bewegungsablauf

    Der reibungsarme Betrieb sorgt für einen sanften Anlauf und ein gleichmäßiges Verfahren

  • Lange Lebensdauer

    Hochfeste Kolbenstangen aus legiertem Kohlenstoffstahl fangen selbst harte Stöße ab

  • Einfache Wartung

    Die austauschbare Dichtungsbüchse ermöglicht eine schnelle Wartung und hohe Produktivität

  • Hohe Verfügbarkeit

    Perfekt angepasste Zylinderrohr-Dichtungen verhindern Leckagen, auch bei Druckstößen

Erstklassige zylinder mit bestem preis-leistungsverhältnis

  • Umfassend geprüfte Zylinder höchster Qualität

    Hergestellt aus hochfestem Stahl, wahlweise auch Edelstahl, erfüllen alle HANSA‑FLEX Zylinder höchste Qualitätsstandards und werden an modernen Prüfständen auf Herz und Nieren getestet.

    • Umfassende Testverfahren inklusive Prüfprotokoll
    • Druck-, Dichtigkeits- und Funktionsprüfung gemäß Normen
    • Einstellen der Sensoren und Ventiltechnik
    • Einbaufertige Lieferung
  • Ihr Hydraulikzylinder in Ihrer Wunschfarbe

    Damit sich die Zylinder auch optisch nahtlos in Ihre Maschine oder Anlage einfügen, passen wir alle Hydraulikzylinder, die individuell für Sie gefertigt werden, farblich bei der Lackierung an.

    • Lackierung nach Kundenwunsch in verschiedenen Farben
    • Korrosivitätskategorie bis C5-M
    • Fertigung ab Losgröße 1 sowie in Serie
  • Oberflächenbeschichtung für maximalen Korrosionssc

    Das Kolbenstangenmaterial der HANSA‑FLEX Hydraulikzylinder ist je nach Güte und Oberflächenbeschichtung bis zu 1.000 h korrosionsbeständig gemäß Salzsprühnebeltest nach ISO 3768, Klasse 9 ISO 4540

    • Stahl (Ck45) hartverchromt
    • Stahl (20MnV6) hartverchromt
    • Edelstahl (1.4057) hartverchromt
    • Stahl (20MnV6) vernickelt und hartverchromt
    • Stahl (42CrMo4V) randschichtgehärtet und hartverchromt
  • Alles aus einer Hand

    Bei HANSA‑FLEX arbeiten Anlagen- und Zylinderbau unter einem Dach. Daher können wir unseren Kunden ein perfekt aufeinander abgestimmtes Gesamtsystem zu einem attraktiven Preis-Leistungsverhältnis bieten.

    • Abstimmung des Zylinders auf das jeweilige Aggregat
    • Fertigung von Hydrauliksystemen inklusive aller Komponenten
    • Einbau durch HANSA‑FLEX Industrieservice möglich
    • Durchführung von Prüfungen während und nach der Inbetriebnahme

Integrierte sensor- und ventiltechnik

Wir rüsten Hydraulikzylinder für zusätzliche Sicherheitsfunktionen, eine exakte Positionierung, den störungsfreien Betrieb verschiedener Bewegungsachsen oder zur Automatisierung von Bewegungsabläufen mit integrierter Ventiltechnik und Sensorik aus.

  • Hydraulikzylinder mit integriertem Wegmesssystem

    Für exakte Positionier-, Stell- und Regelbewegungen rüsten wir Zylinder mit Wegaufnahmesystemen aus. Ein kontinuierliches Positionssignal liefert präzise Echtzeit-Daten über die Zylinderbewegung.

    • Exakte Wiedergabe der Zylinderposition und -geschwindigkeit
    • Ausrüstung mit Wegmesssystemen namhafter Hersteller
    • Vielfältige Sensortechnik (u.a. digital, analog, kapazitiv)
    • Fertigung von Zylindern jeder Baugröße möglich
    • Zuverlässige Signalerzeugung unter allen Bedingungen
  • Hydraulikzylinder mit induktiven Endlagenschaltern

    Positionsschalter sind eine einfache und kostengünstige Alternative zu linearen Wegaufnehmer, wenn es um die Erfassung der Kolbenstangenbewegung geht. Angebracht werden die induktiven, druckfesten Näherungsschalter in den Endlagen der Hydraulikzylinder. Erreicht die Kolbenstellung eine der beiden Endpositionen, senden diese ein elektronisches Signal aus.

    • Zuverlässige und genaue Positionsermittlung
    • Berührungsloses, verschleißfreies Schalten
    • Präzise Endlagenabfragung und hohe Wiederholgenauigkeit
  • Hydraulikzylinder mit Ventiltechnik

    Schützen Sie Mensch und Maschine! Für noch mehr Sicherheit bieten wir Hydraulikzylinder mit integrierter Ventiltechnik an. So wird zuverlässig das Abbremsen der Zylinderbewegung sichergestellt oder ein ungewolltes Absenken selbst bei Versagen der Schlauchleitung verhindert.

    • Einbau der Ventile in den Zylinderboden oder an den Zylinder
    • Verschiedene Senkbrems- oder entsperrbare Rückschlagventile
    • Erfahrene Fluidspezialisten konfigurieren Ventiltechnik inhouse
  • Hydraulikzylinder und zylinderbauteile von HANSA-FLEX

    In unserem Online-Shop finden Sie eine große Auswahl an einfach- und doppeltwirkenden Zylindern, verschiedene Bauteile sowie Zubehör. Zudem fertigen wir Sonderzylinder nach Zeichnung sowie Maß an.

    • Zylinderhub bis 5.000 mm, Kolben-Durchmesser bis 600 mm
    • Verschiedene Betriebsdrücke von 200 bis 350 bar
    • Standardzylinder mit und ohne Befestigung
    • Einfachwirkende und doppeltwirkende Zylinder
    • Differential-, Tandem-, Gleichlauf- und Plungerzylinder
    • Befestigungselemente, Zylinderrohre, Kolbenstangen und Zubehör
  • FAQs

    Ein Hydraulikzylinder ist ein elementares Bauteil in hydraulischen Systemen, das dazu dient, hydraulische Energie in lineare Bewegung oder Kraft umzusetzen. Er besteht aus einem Zylindergehäuse und einem beweglichen Kolben. Der unter Druck stehende Hydraulikflüssigkeitseinlass bewirkt, dass der Kolben sich entlang der Zylinderachse bewegt, wodurch eine lineare Kraft ausgeübt wird.

    Die Unterschiede zwischen den Hydraulikzylindertypen liegen in ihrer Bauform und Funktion. Einfachwirkende Zylinder erzeugen eine Kraft in nur einer Richtung, während doppeltwirkende Zylinder in beide Richtungen Kräfte ausüben können. Teleskopzylinder bieten eine längere Hublänge und werden oft in Anwendungen wie Kipplastwagen verwendet.

    Für die Herstellung von Hydraulikzylindern werden Materialien wie Stahl, Edelstahl oder Aluminium verwendet, die aufgrund ihrer mechanischen Eigenschaften und Korrosionsbeständigkeit ausgewählt werden. Die Dichtungen sind in der Regel aus synthetischen Gummiarten, um eine dauerhafte Abdichtung zu gewährleisten.

    Die Dimensionierung eines Hydraulikzylinders hängt von den Anforderungen der Anwendung ab. Wichtige Faktoren sind die zu erzeugende Kraft, die Hublänge und die Arbeitsgeschwindigkeit. Die Zylindergröße wird durch den erforderlichen Druck und die Flächen des Kolbens bestimmt, wobei die Kolbenfläche die auf den Kolben wirkende Kraft bestimmt.

    Die Lebensdauer eines Hydraulikzylinders kann durch regelmäßige Wartung, sachgerechte Nutzung und Schutz vor Überlastung verlängert werden. Wichtig ist auch, dass die verwendete Hydraulikflüssigkeit sauber ist und die Zylinderdichtungen intakt sind, um Leckagen und Verunreinigungen zu vermeiden.

    Diese themen könnten sie auch interessieren

    Hydraulikzylinder-Reparatur

    Hydraulikzylinder werden durch das kontinuierliche Heben und Senken extrem beansprucht. Die Folge ist Verschleiß, der den gesamten Arbeitsprozess gefährdet. Eine…

    Mehr erfahren

    Dichtungstechnik

    Eine Hydraulik- oder Pneumatikanlage ist nur so gut, wie ihre Dichtungen. Bereits eine defekte Dichtung kann zu langen Ausfallzeiten und…

    Mehr erfahren

    Aggregatebau

    Hydraulikaggregate sind als Antriebseinheit das Herzstück von Hydrauliksystemen. Sie bestehen aus Komponenten wie einem Motor zur Energieerzeugung, einem Tank, Pumpen…

    Mehr erfahren